Diese Gadgets helfen beim Kochen!

Wir testen du kaufst - Kochen

Ob du nun gerne kochst oder es nur ein Mittel zum Zweck ist – mit diesen nützlichen Gadgets führt die Zubereitung nicht nur zu einem leckeren Essen, sie macht auch noch richtig Spaß!

Gadgets für den schmalen Geldbeutel

Es muss nicht immer ein Thermomix sein! Gadgets, die dir beim Kochen helfen können, sind auch schon für ein paar Euro erhältlich. Diese 3 Helferlein sind nützlich und bezahlbar:

Wir testen du kaufst - Kochen 5

– Zwiebel- und Knoblauchschneider: Übel riechende Hände gehören der Vergangenheit an. Mit einem Zwiebel- und Knoblauchschneider werden die Zutaten für dein Essen im Handumdrehen zerkleinert. Innerhalb von Sekunden zubereitet, keine Rückstände wie du sie von einer Knoblauchpresse kennst und keine Zwiebelfinger mehr. In 1-Euro-Shops bereits ab 4 Euro erhältlich.

– Faltbares Schneidebrett: Super praktisch und effektiv ist das faltbare Schneidebrett. Das Brett lässt sich zusammenfalten, es entsteht ein Griff und durch die besonders beschichtete Oberfläche gleiten die geschnittenen Zutaten direkt davon. Mühsames Abkratzen und stumpfe Messer gibt es damit nicht mehr. Ab 15 Euro erhältlich, zum Beispiel Chop2Pot von Joseph Joseph bei Amazon.

– Der Pizzaschneider: Kein Messer und keine Rolle – der Pizzaschneider sieht aus wie eine Schere und schneidet dir perfekt große Stücke in wenigen Sekunden. Sieht lustig aus, erfüllt aber absolut seinen Zweck! Erhältlich ab 5 Euro.

Wir testen du kaufst - Kochen 2

Gadgets für die, die etwas mehr ausgeben möchten

Die Küchenhelfer sollen vor allem zeitsparend sein. Diese 2 mittelpreisigen Gadgets sparen nicht nur Zeit, sie sind auch noch praktisch:

– Löffelwaage: Für kleinere abzuwiegende Mengen extra eine Schüssel benutzen zu müssen, widerstrebt bestimmt auch dir ab und zu. Mit einer Löffelwaage können beispielsweise Speisestärke, Chiasamen und auch Öl portioniert werden. Der Löffel lässt sich anschließend abspülen und ersetzt somit die Haushaltswaage und auch die Schüssel. Ab 30 Euro erhältlich bei Amazon von WMF.

– Kochblume: Du hast nur kurz den Raum verlassen und hörst es bereits aus der Küche brodeln – das Nudelwasser ist mal wieder übergelaufen. Mit einer Kochblume wäre das nicht passiert! Der Überlaufschutz verhindert, dass Schaum oder Flüssigkeit überlaufen können. Das spart nicht nur Beobachtungszeit, angebrannte Herdplatten wird es mit einer Kochblumeauch nicht mehr geben. Erhältlich im Set ab 50 Euro bei Kochblume.tv.

– Vielfach-Pfanne: Gerade Singles benutzen ungern viele Pfannen und Töpfe, möchten aber dennoch nicht auf Beilagen verzichten. Mit einer Vielfach-Pfanne können Kartoffel angebraten, der Fisch separat gegart und das Gemüse nebenan gedünstet werden. Gut beschichtete Pfannen ab 45 Euro erhältlich bei Amazon.

Wir testen du kaufst - Kochen 3

Praktische Möbel für die Küche

Neben den vorgestellten Gadgets für Ihre Küche geben wir Ihnen noch ein paar Tipps zu Möbeln mit, welche wir getestet haben. Konkret soll es um den Esstisch gehen. Dieser gehört natürlich zur Grundausstattung jeder Küche. Ob zum Frühstück, Mittag oder Abend, der Küchentisch wird häufig genutzt. Es stellt sich jedoch die Frage wie groß dieser sein soll. Manche Leute haben häufig Familienbesuche und brauchen daher weitaus mehr Platz. Womöglich legen wiederum andere Personen mehr Wert auf die Optik. Schließlich muss sich jeder zu Hause wohlfühlen. Ein langjähriger Klassiker sind die Modelle aus Holz. Sie heben jede Wohnkultur hervor.

Esstisch

Schlagwörter: